ZIP

ZIP

Inhaltsverzeichnis

Das ZIP-Dateiformat ist bekannt dafür, große Datenmengen zu komprimieren und zu verkleinern. Das ZIP-Dateiformat wird verwendet, um Speicherplatz zu sparen, Downloadzeiten zu verkürzen oder um mehrere Dateien als Containerdatei abzuspeichern. Überall wo sich große Datenmengen bündeln, ist es sinnvoll eine ZIP-Datei zu erstellen.

Vorteile einer ZIP-Datei

ZIP-Dateien bieten zwei entscheidende Vorteile.

  • Die Dateien werden weder geändert noch gekürzt. Nach dem sogenannten "entpacken" sind die Dateien unverändert und einsatzbereit.
  • Die Dateien werden einzeln komprimiert. So kann man anschließend einzelne Dateien löschen oder hinzufügen, ohne das komplette Paket entpacken zu müssen.

Kostenlose Programme wie 7-Zip oder WinRar können verwendet werden, um ohne großen Aufwand .zip und .rar Verzeichnisse zu erstellen oder zu entpacken.

Weitere Artikel